Eiweißreicher Salat | Mit gerösteten Kichererbsen und Feta

Benötigen Sie Unterstützung? Rufen Sie uns an 030 / 33 08 36 45 (Mo-Fr 10-13 Uhr)

logo
Recipe main picture
  • Ausgewogene Ernährung
  • Muskelerhalt
  • Mittagessen

Salat mit gerösteten Kichererbsen

Zutaten

1 Portion

Für die Kichererbsen

  • 12 DoseKichererbsen
  • 12 ELOlivenöl
  • 12 TLPaprikapulver, edelsüß
  • 12 TLCurrypulver
  • 14 TLSalz
  • 1 PrisenPfeffer

Für den Salat

  • 40 gFetakäse (45% Fett)
  • 60 gCherrytomaten
  • 12 ELKürbiskernöl
  • 1 ELBalsamico-Essig
  • 12 ELHonig
  • 50 gFeldsalat
  • 1 ScheibenEiweißbrot

Nährwerte

(1 Portion)
Nährstoff
Kalorien573 kcal
Kohlenhydrate35 g
Eiweiss26 g
Fett33 g
Cholesterol26 mg

Alles auf einen Blick

5

Min

30

Min

Einfach
Muskelerhalt
Mittagessen
  1. Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  2. Kichererbsen abgießen und in eine Schüssel geben. Gut mit Olivenöl und den Gewürzen vermengen.

  3. Kichererbsen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Für 25 Min. im Ofen rösten.

  4. Derweil Cherrytomaten halbieren und Fetakäse in Würfel schneiden oder mit den Händen zerbröckeln.

  5. Aus Kürbiskernöl, Balsamico-Essig, Honig, Salz und Pfeffer ein Dressing verrühren.

  6. Feldsalat auf Tellern verteilen. Kichererbsen, Cherrytomaten und Fetakäse darauf anrichten. Mit dem Dressing beträufeln. Dazu je 1 Scheibe Eiweißbrot essen.

    Unser Tipp

    Sie dürfen gerne variieren! Anstelle der gerösteten Kichererbsen können Sie auch folgende proteinreiche Zutaten verwenden: Quinoa, Bohnen, Linsen, Erbsen, (Räucher)tofu, Eier.