Kokos-Limetten-Kuchen | Extra saftig und erfrischend

Benötigen Sie Unterstützung? Rufen Sie uns an 030 / 33 08 36 45 (Mo-Fr 10-13 Uhr)

logo
Recipe main picture
  • Clever Naschen

Saftiger Kokos-Limetten-Kuchen ohne Weizenmehl

Zutaten

1 Kuchen

Für den Kuchen

  • 4 Eier
  • 120 gSkyr Joghurt, Natur
  • 50 mlRapsöl
  • 160 gRohrzucker
  • 2 Limetten, Bio
  • 300 gGemahlene Mandeln
  • 70 gKokosflocken
  • 2 TLBackpulver
  • 1 PriseSalz

Für das optionale Topping

  • Puderzucker
  • Limettensaft
  • TLKokoschips
  • TLLimettenzeste

Nährwerte

(1 Kuchen)
Nährstoff
Kalorien3678 kcal
Kohlenhydrate225 g
Eiweiss101 g
Fett251 g
Cholesterol913 mg

Alles auf einen Blick

10

Min

55

Min

Einfach
Clever Naschen
Dessert
  1. Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  2. Eier, Skyr Joghurt, Rapsöl und Rohrzucker in eine große Schüssel geben und mit einem Handmixer 2-3 Min. schaumig rühren.

  3. Zeste von beiden Limetten abreiben und den Saft von einer Limetten ausdrücken. Mit in die Schüssel geben und vermengen.

  4. Nun gemahlene Mandeln, Kokosflocken, Backpulver und Salz hinzugeben und mit einem Schneebesen oder Spachtel zu einem glatten, flüssigen Teig vermengen.

  5. Eine Kastenform einfetten oder mit Backpapier auslegen. Teig hineingeben und glattstreichen.

  6. Kuchen für 55 Min. auf mittlerer Schiene backen. Die letzten 10 Min. abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Stäbchenprobe machen.

  7. Kokos-Limetten-Kuchen komplett auskühlen lassen. Danach nach Belieben eine Glasur mit dem Saft der restlichen Limette und etwas Puderzucker anrühren. Kuchen damit verzieren und mit Limettenzeste und Kokosflocken dekorieren.

    Unser Tipp

    Dieser Kuchen ist auch ohne Glasur süß genug. Sie können daher ganz einfach darauf verzichten, um Zucker einzusparen. Luftdicht eingepackt bleibt der Kuchen sowohl mit als auch ohne Glasur für mehrere Tage wunderbar saftig.