Rote Linsenbolognese mit Spaghetti | Leckeres, vegetarisches Rezept

Benötigen Sie Unterstützung? Rufen Sie uns an 030 / 33 08 36 45 (Mo-Fr 10-13 Uhr)

logo
Recipe main picture
  • Muskelerhalt
  • Abendessen
  • Ausgewogene Ernährung

Vegetarische Linsenbolognese mit Spaghetti

Zutaten

1 Portion

Für die Linsenbolognese

  • 12 kleine Zwiebel, weiß
  • 12 StangeSellerie
  • 12 kleine Karotte
  • 1 Knoblauchzehen
  • 12 ELOlivenöl
  • 25 gRote Linsen, trocken
  • 1 ELTomatenmark
  • 25 mlRotwein, trocken
  • 135 mlGemüsebrühe
  • 200 ggehackte Tomaten, Dose
  • 12 ELRohrzucker
  • 12 Lorbeerblatt
  • 1 ZweigeThymian
  • 40 mlbaustein Nährstoffdrink Pur
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Nudeln

  • 60 gSpaghetti, Vollkorn
  • 10 gParmesan (45% Fett)
  • einigeBlätter Basilikum als Topping

Nährwerte

(1 Portion)
Nährstoff
Kalorien569 kcal
Kohlenhydrate77 g
Eiweiss25 g
Fett13 g
Cholesterol8 mg

Alles auf einen Blick

10

Min

35

Min

Einfach
Muskelerhalt
Abendessen
  1. Für die Linsen Bolognese Zwiebel, Sellerie und Karotte in kleine Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken.

  2. Öl in einem mittelgroßen Topf warm werden lassen. Erst Zwiebeln und Knoblauch darin glasig braten. Danach sämtliches Gemüse ca. 3 Min. anbraten.

  3. Linsen und Tomatenmark hinzugeben und kurz mitbraten.

  4. Mit Rotwein und Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen.

  5. Anschließend gehackte Tomaten, Rohrzucker, Lorbeerblatt und Thymianzweige hinzugeben und bei niedriger Hitze 30 Min. köcheln lassen. Die Soße reichlich salzen und pfeffern.

  6. In der Zwischenzeit die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen.

  7. Linsen Bolognese vom Herd nehmen. baustein Nährstoffdrink in die Soße einrühren. Nochmals abschmecken. Lorbeerblatt und Thymianzweige entfernen.

  8. Spaghetti mit der Linsen Bolognese servieren und Parmesan darüber raspeln. Mit Basilikumblättern dekorieren.

    Unser Tipp

    Wussten Sie schon, dass die Kombination aus verschiedenen Eiweißen die Verwertbarkeit für den Körper verbessert? Hülsenfrüchte und Getreide sind eine dieser Kombinationen. Die Eiweißbausteine der Linsen und Vollkornnudeln ergänzen sich wunderbar miteinander.